Weiß wieder, warum junge Menschen Kapuzenpulli so schätzen und dass der erste Kaffee des Morgens im Bett eingenommen werden sollte.

Leider auch erinnert: Es ist keine neue Entwicklung, dass Kinder und Jugendliche marginalisiert und nicht gehört werden. Ist das jetzt wieder eines dieser tödlichen „Das hat uns ja auch nicht geschadet“?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.