In Ketten

„Wir dekorieren unsere Weihnachtsbäume in diesem Jahr einmal ganz anders,“ meinte sie zu ihrer Nachbarin, als die beiden auf das Eintreffen des Fahrstuhls warteten. „So?“ fragte diese, „Nehmen sie in diesem Jahr nicht die bunten Lichterketten?“ „Nein,“ antwortete sie, „mein Mann und ich haben beschlossen, dass wir die Bäume in diesem Jahr mit Lieferketten bestückenContinue reading In Ketten

0

Das 7 Minuten-Ei flog in perfekter Parabel über den Rand der Zeitung hinweg, mitten in die Kaffeetasse hinein. Der frisch gebrühte Arabica, mit Xylit gesüßt und mit Kaffeeweißer vegan auf den korrekten Farbton gebracht, ergoss sich in einer kleinen aber umso heftigeren Flutwelle nicht nur auf die Untertasse, sondern über deren Rand hinaus schwappend aufContinue reading 0

Human Resources

Herr K. beeindruckte an diesem Montag. Die Mitglieder des Aufsichtsrates waren geblendet von seinem absolut perfekten neuen Gebiss. Man raunte, man munkelte. Frau S. schließlich wagte in der kurzen Kaffeepause der perfekt inszenierten informellen Gespräche, eine – trotz ihrer vorwitzig auf das Private, ja sogar das Körperliche abzielende – wohl abgewogene Frage. Herr K. schobContinue reading Human Resources

Hier kommt die Sonne

Helena warf nur ungern etwas weg. Das war nicht nachhaltig. Außer Kleidungsstücken wurde so ziemlich alles weitergereicht, was noch funktionierte, fast in einem Stück war und noch von jemandem auf diesem Planeten verwendet werden konnte. Ihre Kleidung gehörte nicht dazu, so pflegte sie zu sagen, weil die garantiert niemand mehr haben wollte, wenn sie damitContinue reading Hier kommt die Sonne